Science Center phaeno Wolfsburg

Da staunst du

Sehenswürdigkeit

Science Center phaeno Wolfsburg

Den über sechs Meter großen Feuertornado bewundern, eine Kugel durch Entspannung in Bewegung setzen oder wie ein Fakir bequem auf einem Nagelbett liegen: Dies sind nur einige Beispiele dafür, was die Besucher an einem aufregenden Tag im phaeno Wolfsburg alles erwartet. Durch wechselnde Sonderausstellungen gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Über 350 Phänomene begeistern hier Jung und Alt für Naturwissenschaft und Technik. Zu einem spektakulären Gesamterlebnis wird der Besuch durch die einzigartige Architektur.


Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag:9:00 - 14:00 Uhr
Samstag und Sonntag:10:00 - 18:00 Uhr

 

Während der Niedersächsischen Schulferien:

 

täglich:   10:00 - 18:00 Uhr

Aktuelles

Erfinderwerkstatt: Der Langstreckenrenner

 

Bauen Sie in Teams oder alleine Fahrzeuge aus Papier und Pappe. Das Ziel ist, dass das Auto eine möglichst lange Strecke von einer schrägen Startrampe zurücklegt. Jeder kann sich aus einem Materialpool bedienen und einen ersten Prototypen bauen. Dieser kann dann schrittweise getestet und immer wieder verbessert werden.

 

Termine:

23./24.04., 30.04.202201.05., 07./08.05., 14./15.05., 21./22.05., 28./29.05.202204./05.06., 11./12.06., 18./19.06., 25./26.06.202202./03.07., 09./10.07.2022

Aufschlag zum Paket pro Person 3 €von jeweils 15:00 bis 16:00 Uhr im TechLab,

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

 

Trickfilm-Werkstatt

Geschichten erfinden, erzählen und mit kinderleichten Methoden in einen eigenen Trickfilm umsetzen – in der Trickfilm-Werkstatt ist das möglich.

Im phaeno wird den Kindern gezeigt wie mit einem Tablet auf vielfältige Weise kreative Filme erstellt werden können. Sie lernen die Stop-Motion-Technik und den Legetrick kennen, entwickeln eigene Filmideen und können diese dann mit verschiedenen Materialien in Szene setzen.

Außerdem wird das Wolfsburger Trickfilmfestival „Goldener Wolf“ 2022 vor,gestellt bei dem Kitas und Grundschulen eigene Filme auf die Kinoleinwand bringen können.

Ein Hinweis zur Technik:

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihr eigenes Tablet mit, denn die Erfahrung zeigt, dass man die Inhalte später besser einsetzen kann, wenn man auf seinen gewohnten Geräten übt. Es gibt aber auch Leihgeräte vor Ort.
 

Termine:

30.03., 27.04., 18.05. oder 29.06.2022;

jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr;

kostenfreie Teilnahme (Anmeldung erforderlich)

 

 

 


Preise

Erwachsene

Ermäßigte*

Kinder**

Familie***

Tagesticket

€ 14,-

€ 10,-

€ 9,-

€ 34,-

* Schüler über 18 Jahre, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Expedienten, Behinderte (ab 80 % GdB), Sozialausweisinhaber und Arbeitslose

** 6-17 Jahre

*** 2 Erwachsene + 2 Kinder, jedes weitere eigene Kind € 2,50


Informationen für Mobilitätseingeschränkte

Die Ausstellungsbereiche sind für alle Besucherinnen und Besucher gut zu erreichen. Aktuell steht der Fahrstuhl von der Tiefgarage in den Kassenraum nicht zur Verfügung. Jedoch kann man mit dem 24-Stunden-Fahrstuhl aus der Tiefgarage den Vorplatz erreichen. Eine entsprechende Beschilderung ist vorhanden. Vom Haupteingang gelangt man entweder über Fahrstuhl oder Rolltreppe auf die Ausstellungsebene. Die Hauptebene der Ausstellung ist so konzipiert, dass alle Bereiche mit einem Rollstuhl oder einem Kinderwagen über Rampen zugänglich sind. Die obere Ausstellungsebene kann man über einen Treppenlift für Rollstühle erreichen. Wickelmöglichkeiten und eine behindertengerechte Toilette sind vorhanden. 


Lage

Autobahn A39 4 km
Allerpark 2 km
Innenstadt 0,2 km
Hauptbahnhof 0,1 km


Adresse

Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg